In der BvB geht es vor allem um die Vorbereitung und Eingliederung in Ausbildung. Unter Beibehaltung dieser Zielsetzung kann auch die Vorbereitung einer Beschäftigungsaufnahme ein paralleles Ziel der BvB sein.

Zu den wichtigsten Aufgaben gehört es, 

  • den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten, sich im Spektrum geeigneter Berufe zu orientieren und eine Berufswahlentscheidung zu treffen,
  • den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Aufnahme einer Berufsausbildung oder einer Beschäftigung zu vermitteln und sie möglichst nachhaltig in den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt einzugliedern.

Weitere Informationen bei der Bundesagentur für Arbeit

Zielgruppen:

Insbesondere junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung,

  • die ihr Vollzeitschulpflicht erfüllt und in der Regel das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  • die noch nicht über die erforderliche Ausbildungsreife oder Berufseignung verfügen.

Inhalte:

  • Erstellung eines persönlichen Fähigkeitsprofils
  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatz- bzw. Arbeitsplatzsuche
  • betriebliche Qualifizierung
  • Erwerb von zertifizierten Qualifizierungsbausteinen
  • Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9
  • Grundlagenqualifizierung von IT- und Medienkompetenzen
  • Sprachförderung
  • Verbesserung der schulischen Fähigkeiten
  • Hilfe bei persönlichen Problemen
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Erwerb beruflicher Grundfertigkeiten und Grundkenntnissen in verschiedenen Berufen

In der BvB in Warendorf können sich die Jugendlichen in vielen Berufsfeldern erproben, insbesondere in den Bereichen:

  • Transport und Verkehr
  • Handel
  • Berufe mit Pflanzen
  • Lager und Logistik
  • Berufe rund um Landwirtschaft, Natur und Umwelt
  • Metall und Maschinenbau

Unterrichtsform:
Vollzeit/Teilzeit

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung - qualifiziertes Trägerzertifikat (mit Bezug auf das Niveau 1 oder 2 des deutschen Qualifikationsrahmens (DQR)

Kontakt

Zur Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

BvB-Bildungsbegleiterin
Eva Ketzer  02581 9328-19  ketzer@impulse-warendorf.de

Die Bietergemeinschaft impulse e.V. und DEULA Westfalen-Lippe GmbH führt in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster am Standort Warendorf die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) durch.