Was müssen Sie bei einer Anmeldung Ihrer/Ihres Auszubildenden zu einem Motorsägenlehrgang

(AS Baum I) UNBEDINGT beachten:

Bitte überprüfen Sie bei der Anmeldung, ob der DEULA Bayern eine gültige Tauglichkeits-Untersuchung (Bestimmung der SVLFG) vorliegt.

Wenn nicht, dann senden Sie uns das Ergebnis der Tauglichkeitsuntersuchung für Ihre/Ihren Auszubildenden bitte umgehend per Fax (08161 / 4878-48) oder per Post zu.

Die Motorsägenlehrgänge (AS Baum I) werden ausschließlich von Oktober bis März durchgeführt und ohne gültige Untersuchungen dürfen wir die Azubis nicht zum Motorsägenlehrgang einladen.

Falls Sie die Untersuchung nicht erhalten, besteht auch die Möglichkeit schnellstmöglich einen anderen Kurs zu wählen.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Bestimmungen der Berufsgenossenschaft (SVLFG), dass die PSA (persönliche Schutzausrüstung - Helm, Jacke, Handschuhe, Hose, Schuhe) zum Lehrgang mitgebracht werden müssen!

Wichtiges Merkblatt

SVLFG - Arbeitsmedizinische Untersuchungen

SVLFG - Persönliche Schutzausrüstung (PSA)